Reisen Startseite
Infos über Dubai
Lage der VAE
Klima und Wetter
Einreise in die VAE
Flugverbindungen
Luxushotels in Dubai
Sehenswürdigkeiten
Einkaufen in Dubai
Sport und Freizeit
Mietwagen in Dubai
Reisecheckliste
Fotos aus Dubai
FAQ Reiseversicherung
Reise buchen

Wirtschaft Startseite
Fakten über Dubai
Zollbestimmungen
Investieren in Dubai
Links
Newsletter
Dubai Forum
Immobilien Startseite
Dubailand
Lifestyle Startseite
Nachtleben
Kleidung
Essen & Trinken


 

Zollbestimmungen

Bei der Einreise nach Dubai wird Ihnen bereits vor der Passkontrolle die Möglichkeit gegeben, die Zollformalitäten abzuwickeln. Ein Mitarbeiter lokalen Zollbehörde wird Ihnen dabei behilflich sein und sich um Ihr Gepäck kümmern, bevor Sie sich in Ihr gebuchtes hotel auf den Weg machen.

Duty Free

Der Duty-Free-Shop am Flughafen von Dubai ist der weltgrößte seiner Art und bietet ein umfangreiches Angebot an Spirituosen für abreisende Fluggäste. Die Preise sind zudem die günstigsten Weltweit. Bei der Einreise werden Videokassetten, Bücher und Zeitschriften kontrolliert und die Strafen für die illegale Einfuhr von Drogen sind extrem streng.

Folgende Artikel dürfen zollfrei in die Vereinigten Arabischen Emirate eingeführt werden:

  • 2000 Zigaretten oder 400 Zigarren oder 2kg Tabak
  • 2l Spirituosen (über 22%) und 2l Wein (nur Nicht-Muslime über 18 Jahre)
  • Parfüm für den persönlichen Bedarf

Einfuhrverbote gelten für Narkotika, Schußwaffen und Munition, echte oder gezüchtete Perlen, rohen Fisch und Meeresfrüchte, Obst und Gemüse aus Cholerainfektionsgebieten.

Muslime dürfen weder Wein, Alkohol noch Schweinefleisch einführen.

Werbung: