Reisen Startseite
Infos über Dubai
Lage der VAE
Klima und Wetter
Einreise in die VAE
Flugverbindungen
Luxushotels in Dubai
Sehenswürdigkeiten
Einkaufen in Dubai
Sport und Freizeit
Mietwagen in Dubai
Reisecheckliste
Fotos aus Dubai
FAQ Reiseversicherung
Reise buchen

Wirtschaft Startseite
Fakten über Dubai
Zollbestimmungen
Investieren in Dubai
Links
Newsletter
Dubai Forum
Immobilien Startseite
Dubailand
Lifestyle Startseite
Nachtleben
Kleidung
Essen & Trinken


 

Freitag, 29.12.2006 Zurück zur News-Übersicht

New York Times zeichnet Scheich Mohammad aus

Als „Unternehmer des Jahres“ hat die New York Times soeben Seine Hoheit Scheich Mohammad Bin Rashid Al Maktoum ausgezeichnet. Der Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai habe das Ende des Erdölzeitalters klar erkannt „und frühzeitig in andere Wirtschaftsfelder, wie in den Tourismus, investiert“, so die New York Times.

Vor rund 20 Jahren habe Scheich Mohammad mit einem Kapital von 10 Millionen Dollar Emirates Airlines mit zwei Flugzeugen gestartet. Die Fluggesellschaft betreibt heute 100 Jets und bedient 80 Ziele weltweit, resümiert das Blatt. Vor 20 Jahren habe das Öl noch 20 Prozent zum Staatshaushalt beigetragen, heute sind es nur noch fünf Prozent. Das Bruttosozialprodukt Dubais konnte so binnen zehn Jahren um 400 Prozent gesteigert werden.

Quelle: DTCM

Artikel drucken | Artikel empfehlen

Zurück zur News-Übersicht

Werbung: