Reisen Startseite
Infos über Dubai
Lage der VAE
Klima und Wetter
Einreise in die VAE
Flugverbindungen
Luxushotels in Dubai
Sehenswürdigkeiten
Einkaufen in Dubai
Sport und Freizeit
Mietwagen in Dubai
Reisecheckliste
Fotos aus Dubai
FAQ Reiseversicherung
Reise buchen

Wirtschaft Startseite
Fakten über Dubai
Zollbestimmungen
Investieren in Dubai
Links
Newsletter
Dubai Forum
Immobilien Startseite
Dubailand
Lifestyle Startseite
Nachtleben
Kleidung
Essen & Trinken


 

Sonntag, 12.12.2010 Zurück zur News-Übersicht

85% der VAE Immigranten sind hoch verschuldet

Dubai – Laut einer Studie der International Swiss Debt Management Beratung sind 85% der in VAE lebenden Ausländer hoch verschuldet. Nicht selten ist die Konsequenz für ihre Überschuldung eine Gefängnisstrafe.

Dubai – Laut einer Studie der International Swiss Debt Management Beratung sind 85% der in VAE lebenden Ausländer hoch verschuldet. Nicht selten ist die Konsequenz für ihre Überschuldung eine Gefängnisstrafe. Das hält jedoch gerade die Geringverdienenden Inder und Philipinos nicht davon ab, sich wesentlich mehr Geld von den Banken und Kreditkartenanbieten zu leihen, als sie in der Lage sind zurückzuzahlen.
Die Hauptursache für diese Situation lag zu einem in der schnell wachsenden Gehältern vor der Finanzkrise. Dies ermutigte die Konsumenten, sich einen teueren Lebensstil anzueignen, darauf hoffend, dass der Dubai Boom noch langer anhalten wird. Andererseits waren die Kreditkartengesellschaften sowie Banken sehr liberal mit ihren Voraussetzungen für die Vergaben von Karten und Krediten.
Gerade bei den Geringverdienern kommt erschwerend hinzu, dass sie gerne für einander bürgen, um sich in der Not zu helfen. Dies setzt jedoch ein „Domino-Effekt“ in Bewegung sobald einer von ihnen seinen Job verliert. Dies bringt die gesamte Kette in Schwierigkeiten und oft auch ins Gefängnis.

Quelle: Gulf News

Autor: Mazdak Rafaty

Artikel drucken | Artikel empfehlen

Zurück zur News-Übersicht

Werbung: